Holz

Holz

Traditionell verfügen Viehanhänger über einen Boden und einen Aufbau aus Mehrschichtholz. Selbstverständlich bieten auch wir bei wm meyer® solche Fahrzeuge an. Wie die immer populärer werdenden, da besonders robusten Viehanhänger mit Aluminiumaufbau eignen sich auch die Fahrzeuge mit Holzboden und -wänden – je nach ihrer Größe – für den Transport von Klein- und Großvieh.

Artikel 1 bis 12 von 14 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 12 von 14 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Welche Varianten/Ausführungen bietet die Holz-Ausführung?

Wir bieten Ihnen Anhänger mit Holzboden und Holzwänden an. Ebenso erhalten Sie welche mit Aluminiumboden und Aluminiumwänden. Das Tolle an der Sache, wenn Sie möchten können Sie dies aber auch kombinieren. Ein Beispiel: 21 mm starker Holzboden und 18 mm Holzwände, unser Angebot für den preisbewussten Käufer. Sie können die Holzwände aber auch mit einem 21 mm Aluprofilboden kombinieren. Was die Außenfarbe der Holzwände betrifft, können Sie wählen zwischen Schwarz und Grau. Innen sind die Wände stets weiß. Überdies bieten wir alle Holzviehanhänger wahlweise mit einer geraden sowie einer aerodynamischen spitzen Stirnpartie an.

Der Viehanhänger V mit Holzaufbau ist ein hochwertig verarbeitetes Fahrzeug für Profis und wird daher auch mit einer umfangreichen Serienausstattung ausgeliefert.

Serienausstattung und technische Daten?

Die Anhänger der Modellreihe V (Viehanhänger) mit Holzaufbau bieten wir in fünf Gewichtsklassen an: 1.300 kg, 1.500 kg, 2.000 kg, 2.700 kg und 3.000 kg.

Zwei Abmessungen stehen dabei zur Wahl:

2,50 m auf 1,29 m (in 1.300 kg und 1.500 kg) sowie

3,00 m auf 1,49 m (in 2.000 kg, 2.700 kg sowie 3.000 kg).

Die Serienausstattung setzt sich aus einem robusten verzinktem V-Deichselrahmen, einer bzw. (ab 2.000 kg zulässigem Gesamtgewicht) zwei Gummifederachsen, einem verstärktes Stützrad (ab 2.000 kg zulässigem Gesamtgewicht klappbar und mittig an der Auflaufeinrichtung befestigt), einer Heckrampe mit rutschfestem Gummibelag und Hebedämpfern, einem Rampenscharnier und einem Heckrahmen aus unverwüstlichem Edelstahl (V2A), einem Siebdruckholzboden (Stärke: 21 mm) sowie kunststoffbeschichteten Holzwänden (Stärke: 18 mm, außen: schwarz oder grau, innen: weiß) zusammen.

Gibt es weitere Optionen?

Die gibt es in der Tat. Sie können z.B. wählen, ob Sie eine Gerade oder angespitzte Stirnwand möchten. Ein aerodynamischer und auch wirtschaftlicher Aspekt. Ab Geschwindigkeiten von 80 km/h fährt sich der Hänger angenehmer und auch sparsamer was den Spritverbrauch angeht.

Je nach Wunsch wird der DEKRA-geprüfte V mit Holzaufbau als offenes Fahrzeug geliefert, mit Flachplane oder aber mit Hochplane und Aluspriegel (35 cm).